Allgemein

Sehnsucht

Unsere tiefsten Sehnsüchte können zum Ort einer heiligen und intimen Verbindung mit dem lebendigen Gott werden.

Debora Sommer

Wenn bei einer Lesung die Frage aufkommt nach dem ´Wie´.

Wie kommt man in die Innigkeit, in diese Intimität mit Gott? Was hat dich dorthin gebracht?

Meine Antwort war damals: Sehnsucht!

Die Sehnsucht hatte mich dorthin gebracht. Meine Sehnsucht nach mehr von Gott.

Meine Sehnsucht nach Unmittelbarkeit mit Gott.

Meine Sehnsucht danach, dass Gott mit mir wie mit einem Freund spricht. Von Angesicht zu Angesicht.

Im ´Weiten Land´ schrieb ich dann davon, dass Gottes Sehnsucht nach Freundschaft und Intimität wie ein Wind über diese Erde weht und uns hungrig macht, ihn zu finden.

In einem meiner Lieblingsverse der Bibel heißt es,

denn die Augen des Herrn durchstreifen die ganze Erde, um sich mächtig zu erweisen an denen, deren Herz ungeteilt auf ihn gerichtet ist.

2 Chr 16.9

Dort wo Gottes Sehnsucht und meine Sehnsucht aufeinander treffen ist der Ort der Innigkeit, der Intimität. Dort ist der Ort, wo mein Herz zur Ruhe kommen kann, weil es Ruhe findet in ihm.

Das ist der Ort, um den David bittet.

Eines erbitte ich von dem Herrn, nach diesem will ich trachten: dass ich bleiben darf im Hause des Herrn mein ganzes Leben lang, um die Lieblichkeit des Herrn zu schauen und ihn zu suchen in seinem Tempel.

Ps 27.4

Heute Morgen lese ich nun in dem neuen Buch von Debora Sommer ´Im Herzen ist Raum für mehr´, Sehnsucht als Lebenskraft entdecken:

Unsere tiefsten Sehnsüchte können zum Ort einer heiligen und intimen Verbindung mit dem lebendigen Gott werden!

Debora Sommer

Ja, das ist soooo wahr!

Unsere Sehnsucht hat Kraft, so viel Kraft – doch es ist immer die Frage, wohin lenken wir sie, wohin lassen wir uns ziehen. Und kann sie dort auf Gottes Sehnsucht treffen.

Manchmal fühlt es sich an wie Hunger, wie Durst. So sprechen wir auch davon, dass wir Hunger oder Durst haben nach Gott.

Und die Antwort Gottes darauf ist Jesus, der sagt, ich bin das Brot des Lebens. Ich bin das lebendige Wasser.

Und wenn du dorthin kommst, wird dein Durst gestillt, dein Hunger gesättigt werde, dann wirst du selbst zu einer Quelle für andere.

The strength of my life is my affection für Him.

Bill Johnson

Schaue auf Jesus!

Komme mit deinem Hunger, deinem Durst, deiner Not zu IHM.

Dort bist du gesegnet! Und dort wird deine Sehnsucht gestillt werden in der intimen Verbindung mit dem lebendigen Gott!